sloggi ferienplaner

sloggi, eher bekannt als unterwäschehersteller, versucht sich nun auch in der reisebranche - mit erfolg, wie ich meine. sloggi bietet nicht reisen im eigentlichen sinne an, sondern fungiert eher als ideen- und tiplieferant. was soll ich sagen? dank sloggi weiss ich nun, dass ich möglichst bald mal nach bulgarien will.

aber schauen sie selber und finden sie ihre eigene, individuelle traumdestination: HIER GEHTS ZUM FERIENPLANER

comments:
verdammt. kennt jemand den nächsten flughafen in der nähe von plowdiw? oder hat vielleicht sogar verwandte dort? am besten so ungefähr 20jährige cousinen. das wär grossartig. - pastamoe

danke, sloggi!
reiseberichte - geschichten aus orten an denen noch fast niemand war - siciliana - Fr, 10. August 2007 16:13 - 356

reisebericht vancouver

hier grad nomol ein reisebericht aus aller welt. konkret aus vancouver. und hawaii. dort bin ich aber schon nicht mehr, darum schreib ich diesen bericht gschnell im plusquamperfekt:

hawaii war sehr super gewesen einmal mehr. ich hatte sehr viel und auch gut gesurft dort. und nebenbei und total unauffaellig hatte ich noch den bikinimaedels auf den aufschnitt gekuckt immer aechli, was auch sehr viel spass gemacht hatte. auf big island hatte ich noch gschnell die mauna kea bestiegen (der einzige weibliche vulkan auf der ganzen welt.), was auch sehr schoen gewesen war und aber viel zu schnell vorbei auch fuer die mauna kea, aber nicht fuer mich. wie meistens.

achtung! gezeitenwechsel etz, weil aktueller bericht:

vancouver ist eine superstadt. die sogenannte david oder davie street oder wie auch immer konnte ich zwar leider nicht finden, lieber 4staggioni, aber ich vermute, dass ich da nicht allzu viel verpasse. lustigerweise ist die entsprechende seite in meinem 100% heteroreisefuehrer nicht auffindbar. keine ahnung warum. aber ich bin froh darueber auch aechli irgendwie, sagt mir mein unterbewusstsein. morn whistler, abenbiken und paar knochen brechen noch rasch, damit ich am 4. september nicht gogen schaffen muss wieder.

ueber tokyo kann ich etz leider nichts mehr schreiben ohne verwirrung in der zeitachse zu stiften, weil das noch vor hawaii gewesen war und ich den reisebericht ueber hawaii bloederweise schon im plusquamperfekt geschrieben hatte und es keine zeitform gibt die noch aelter ist als das plusquamperfekt. verdammt. aber eins kann ich sagen: tokyo war uhurenvertami geil gewesen hatte auch!

aloe vera und prost.

euer siciliana

ice bird, nicht zu verwechseln mit vanilla ice.
reiseberichte - geschichten aus orten an denen noch fast niemand war - siciliana - Sa, 26. August 2006 07:23 - 298

reisebericht estland

ah. schon wieder ein reisebericht ist man geneigt zu sagen. und ich muss zugeben, da hat der leser ausnahmsweise recht. darum erzähl ich auch nichts, sondern weise höchstens daraufhin, dass man am morgen schon mal von der neuen bekanntschaft nach dem frühstück wieder zum hotel gefahren wird. ein superland.

ausserdem hab ich grad noch einen neuen sport eingeführt, der sich aber nie so recht durchsetzen wird allwägs. das sogenannte survival-golf. eng verwandt mit cross-golf oder steine-auf-polizisten-werfen. man packe sein golfset und genügend bälle ein und gehe chli in die wildnis um dort auf auf einen bär oder elch in der brunftzeit zu treffen. sollten sich grad keine solchen tiere in der nähe aufhalten, kann versucht werden mit dem typischen brunftschrei der elche einen solchen anzulocken. (im zweifelsfall nachricht an 4stagioni schreiben, der weiss wie sowas geht). sobald ein geeignetes ziel gefunden ist gehts auch schon los. golfball platzieren, ziel anvisieren und mit einem gezielten schuss versuchen den elch oder bär zu treffen. sollte es nicht gelingen, einfach nochmals versuchen.
sollte ein treffer gelungen sein heisst es rennen. und zwar nicht wie im golfsport sonst üblich zum ball hin, sondern, etwas überraschend für den laien, in die genau entgegengesetzte richtung (gleich wie beim steine-auf-polizisten-werfen halt). viel spass dabei.

genau hier zu finden
reiseberichte - geschichten aus orten an denen noch fast niemand war - pastamoe - Mo, 21. August 2006 17:32 - 297

indonesien - eine reise wert? grad eben hat sich überraschend der siciliana (der ja von vielen bereits als tot erklärt wurde) aus indonesien gemeldet wo er leider nur ganz knapp den tsunami verpasst hat. gerüchte die besagen er habe seine reisepläne geändert um statt nach japan weiter nach beirut zu fliegen sind jedoch eher unwahrscheinlich.


[10:28] pastamoe: ah, doch nicht tot
[10:29] siciliana: nein, ueberraschenderweise nicht.
[10:29] pastamoe: aber guter versuch
[10:29] pastamoe: muss ich dir lassen
[10:29] siciliana: und dreimal darfst du raten: den verdammten zsunami auch wieder verpasst geschtern!
[10:29] pastamoe: so kannst gehen
[10:29] siciliana: immer aechli zur falschen zeit am falschen ort.
[10:29] siciliana: man hats nicht leicht als katastrophentourist.
[10:29] pastamoe: aber schon recht nah jetzt zumindest
[10:30] siciliana: richtig. und das laesst hoffen.
[10:30] pastamoe: wo bist denn genau jetzt?
[10:30] siciliana: andererseits etz noch genau 2 tage in donesien.
[10:30] siciliana: bingin. dreamland. bis grad vor 2 stunden.
[10:30] siciliana: etz sanur.
[10:30] pastamoe: ah, die haben auch tsunamis in japan, kein problem
[10:31] siciliana: richtig.
[10:31] siciliana: aber auch so total primitive fruehwarnsysteme und so sachen.
[10:31] siciliana: gut surf in bingin, verdammt.
[10:31] siciliana: wie im film
[10:31] siciliana: oder auf poster.
[10:32] siciliana: schweiz auch gut alles?
[10:32] siciliana: calzones urzeitkrebse gesund und munter?
[10:32] pastamoe: jaja, haben grad ein wenig verpasst das ereignis des jahres gebührend zu feiern
[10:32] pastamoe: rudi carell ist tot
[10:33] siciliana: verdammt.
[10:33] siciliana: er war der beste.
[10:33] siciliana: amel der beste rudi carell.
[10:33] siciliana: und noch so jung.
[10:33] pastamoe: nein, die besten sterben jung. die anderen halt mit 71
[10:33] pastamoe: aber er war mal jung
[10:33] pastamoe: das muss man ihm lassen
[10:34] siciliana: leider hat ers verpasst damals zu sterben, als er noch jung war.
[10:34] siciliana: dann waere er der beste gewesen.
[10:34] pastamoe: richtig, und jetzt war er halt nur noch der beste rudi carell
[10:34] pastamoe: immerhin
[10:34] siciliana: aber das ist ihm allwaegs nicht in den sinn gekommen.
[10:34] pastamoe: hm nein. mit denken hatte er es allgemein nicht so
[10:35] siciliana: so sachen kommen einem meisten erst in den sinn wenn man schon tot ist.
[10:35] siciliana: dann immer so 'ach, haett ich doch...' oder 'waer ich doch...'.
[10:35] siciliana: man kennts.
[10:35] siciliana: ich sterbe ja auch oft.
[10:35] pastamoe: ah ja. du hast da ja einiges an erfahrung
[10:35] siciliana: und so jung auch.
[10:35] pastamoe: eben
[10:35] pastamoe: das musst dir zumindest nie vorwerfen lassen
[10:36] pastamoe: jung gestorben - und das gleich mehrmals
[10:36] pastamoe: verdammt. kann man denn überhaupt noch besser sein als du?
[10:36] siciliana: leider kann man 'der beste' nicht mehr so richtig steigern.
[10:36] pastamoe: 'der bessere'
[10:36] pastamoe: das geht schon
[10:36] siciliana: der bestere vielleicht nocht, aber das toent auch noch zu wenig definitiv.
[10:37] siciliana: irgendwie zwar besser als der beste, aber irgendwie wird der beste auch aechli abgewertet dann.
[10:37] siciliana: kompliziert, verdammt!
[10:37] pastamoe: sehr
[10:37] siciliana: kennst du gute striplokale in tokyo grad zufaellig?
[10:38] pastamoe: ah, moment.......
[10:38] pastamoe: nein
[10:38] siciliana: verdammt.
[10:38] siciliana: darueber verlieren sie in den ganzen lonely planets und rough guides definitiv zu wenig.
[10:38] siciliana: da muesste man vielleicht auch mal was machen.
[10:39] pastamoe: drum heisst er wohl auch lonely planet und nicht ..uhm zum beispiel "not so lonely planet"
[10:39] siciliana: koennte sein.
[10:39] pastamoe: oder "not so lonely planet (at least as long as you have enough money)"
[10:39] pastamoe: wär aber auch ein wenig zu lang
[10:40] siciliana: gut, man koennte es der einfachheit halber abkuerzen zu nslpalalayhem.
[10:40] siciliana: dann wieder einfach.
[10:40] pastamoe: richtig
[10:40] siciliana: und irgendwie aber auch eher arabisch toenend aechli.
[10:40] pastamoe: tönt dann auch grad indonesisch
[10:40] pastamoe: ah ja, oder arabisch
[10:40] siciliana: ist die selbe sprache.
[10:41] pastamoe: richtig
[10:41] siciliana: bin sicher.
[10:41] pastamoe: ausländisch
[10:41] siciliana: genau.
[10:41] pastamoe: wir eigentlich noch viel gesprochen. überraschend
[10:41] siciliana: sehr.
[10:42] siciliana: von konstanz bis nach afrika.
[10:42] siciliana: zirka.
[10:42] siciliana: ausser in der schweiz, die aber noch dazwischen liegt zwischen diesen beiden laendern.
[10:43] pastamoe: sonst nicht so viel passiert hier. frankreich hat dank eines überraschenden coups von zidane die weltmeisterschaft gewonnen. italien lag vorne, aber dann: zack. und souverän gewonnen.
[10:43] siciliana: das hat er gut gemacht, der zizou.
[10:44] siciliana: dieses einmal mehr sehr aufschlussreiche gespraech koennte man sonst grad wieder veroeffentlichen sonst.
[10:44] pastamoe: natürlich
[10:44] pastamoe: als reisebericht
[10:44] pastamoe: ähm
[10:44] siciliana: es gibt einmal mehr viel zu lernen fuer unsere leser dort draussen.
[10:44] pastamoe: sag doch grad noch öppis über indonesien
[10:45] siciliana: ok.
[10:45] pastamoe: danke
[10:45] pastamoe: das reicht
[10:45] pastamoe: sonst wirds langweilig
[10:46] siciliana: wenn man den elektriker anrufen tut, weil in seinem brandneuen haus der toaster und alle anderen kuechengeraete unter strom stehen (und zwar ausser), dann raet der einem, doch einen tempel in die kueche rein zu bauen.
[10:46] siciliana: so ist das.
[10:46] pastamoe: ahh
[10:46] pastamoe: eine schöne episode
[10:47] siciliana: und verdammt, so wahr.
[10:47] siciliana: gute leute hier. und so wahnsinnig smart.
[10:47] pastamoe: auch 4jährige lehre als elektriker?
[10:47] pastamoe: oder mehr so einmaliger abendkurs
[10:47] siciliana: eher 4 jaehriger elektriker.
[10:47] pastamoe: ah so.
[10:47] pastamoe: auch gut
[10:48] siciliana: so. muss.
[10:48] pastamoe: geräte erden ist eh feige
[10:48] pastamoe: joa
[10:48] pastamoe: viel freude
[10:48] siciliana: danke. auch.
[10:48] siciliana: und schau, dass amfangs september dann grad mal wieder piste de danse oder so ist.
[10:49] pastamoe: mach ich, könnte man einrichten
[10:49] pastamoe: wann bist denn wieder hier? damit wir die willkommensparty rechtzeitig planen
[10:49] pastamoe: also öppen 2tage bevor du ankommst
[10:49] siciliana: das waer perfekt.
[10:50] siciliana: komme glaubs so am 1 september oder so hei. det umen.
[10:50] pastamoe: gut
[10:50] pastamoe: bin dann evtl grad in estland
[10:50] pastamoe: am surfen
[10:50] siciliana: ah, bekannt da.
[10:51] pastamoe: zumindest die einheimischen supporterinnen noch recht super
[10:51] siciliana: kannst sonst noch meinen striplokalfuehrer estland-lettland mitnehmen.
[10:52] pastamoe: ah ja, super. liegt auf dem nachttisch?
[10:52] pastamoe: grad noch aufgeschlagen bei tallinn?
[10:52] pastamoe: tiptop
[10:52] siciliana: yep.
[10:52] siciliana: bei den anderen.
[10:52] siciliana: aus aller welt ausser japan.
[10:53] siciliana: weil den hab ich ja dabei, wie ich oben erwaehnt habe aber schon.
[10:54] pastamoe: gut. der wär jetzt auch eher blöd gewesen zum mitnehemen
[10:54] pastamoe: nach estland
[10:54] siciliana: gut, die bildli sind auch in estland schoen zum ankucken.
[10:55] siciliana: auso, rock'n'roll.
[10:55] pastamoe: hier estland grad:
[10:55] pastamoe: http://www.777-team.org/Travel/Baltia-2004/large-HPIM4416.JPG
[10:55] pastamoe: schon noch gut dort, glaubs
[10:55] siciliana: verdammt.
[10:56] siciliana: da braucht man glaubs gar keinen fuehrer.
[10:57] pastamoe: auch estland
[10:57] pastamoe: http://www.777-team.org/Travel/Baltia-2004/large-HPIM4480.JPG
[10:57] pastamoe: aus dem neuen führer
[10:57] pastamoe: wo ich grad am überarbeiten bin
[10:57] siciliana: verdammt.
[11:00] pastamoe: wird gut der. aber ich gehs sicherheitshalber nochmals vor ort nachprüfen
[11:01] pastamoe: also dann
[11:01] pastamoe: man sieht sich
[11:01] pastamoe: und gruss der gespielin
[11:01] siciliana: das tut man!
[11:01] siciliana: aight.
reiseberichte - geschichten aus orten an denen noch fast niemand war - pastamoe - Di, 18. Juli 2006 11:08 - 293

sicilianas reisebericht aus australien

der siciliana hat die pressestelle der pizzariders gebeten seinen reisebericht von australien zu veröffentlichen. also hier nun die unkgekürzte, unzensurierte fassung:

hallo zusammen

australien ist schön. sehr schön. der wein auch. strand auch. tiptop aso (anmerkung der redaktion: anhand des "aso" kann man erkennen, dass dieser text wirklich und wahrhaftig vom sicilina stammt) hier.

jedoch kann ich nicht den ganzen tag den freuden des lebens nachgehen, ich arbeitete hart hier in down under. und zwar an meinem alter ego comeback the hoff. allererstens hab ich nun einen neuen song veröffentlicht, jump in my car heisst das gute stück und wird bald in der heavy rotation auf viva und nickelodeon zu sehen sein. weiter arbeite ich an einem neuen film, ich verrate nur soviel: er wird an den verschiedensten orten (australien, indonesien, japan, hawaii, kanada und oberaegeri) der welt gedreht und es geht um die navy.

so ich muss dann mal wieder aufs filmset.

aloha siciliana

comments:

nachtrag:

hier (auf das hier klicken) noch der link zum reisebericht vom siciliana vom letzten mal.

und hier (auf das hier klicken) nochmals der selbe bericht unzensuriert. - 4stagioni

der siciliana aka the hoff aka don't hassel the hoff
reiseberichte - geschichten aus orten an denen noch fast niemand war - 4stagioni - Di, 04. Juli 2006 09:18 - 292

der siciliana

ist am reisen. wer das grad nonig weiss der weiss es jetzt.

[11:17] siciliana: tach grad von bali.
[11:17] pastamoe:ah gruz
[11:17] siciliana: gut alles?
[11:17] pastamoe:hm ja
[11:17] siciliana: hm?
[11:18] pastamoe:wir haben aber auch keine vulkane und erdbeben hier
[11:18] siciliana: ah, stimmt.
[11:18] siciliana: leider knapp verpasst, das erdbeben.
[11:18] pastamoe:blöd
[11:18] siciliana: schade, haett ich gern mal gesehen.
[11:18] pastamoe:klar
[11:19] siciliana: dafuer etz plan mit java besuchen eher optional, weil gibt ja etz nix mehr zu sehen, etz wo das erdbeben vorbei ist.
[11:19] siciliana: man kann allwaegs kaum auf ein weiteres hoffen in den naechsten paar wochen.
[11:19] siciliana: aber man kann nicht alles haben.
[11:19] pastamoe:vielleicht ein bitzeli plündern noch
[11:19] siciliana: kann micht sonst nicht wirklich beklagen.
[11:19] siciliana: haben dafuer schon delphine und so gesehen. dafuer kein erdbeben.
[11:20] siciliana: das ist halt amigs eher glueckssache.
[11:20] siciliana: da koennen einem die reisefuehrer noch so das gegenteil versprechen.
[11:25] pastamoe:lecker noch, so ein delphin?
[11:25] siciliana: sehr.
[11:25] siciliana: aehnlich wie thunfisch.
[11:26] pastamoe:ah ja
[11:26] siciliana: hab sogar irgendwie fast aechli das gefuehl, als haette ich schon mal delphin gegessen.
[11:26] siciliana: aber wo, verdammt?
[11:26] siciliana: wo nur?
[11:26] pastamoe:hehe
[11:26] pastamoe:kann ich jetzt nicht sagen
[11:26] pastamoe:hab ja offiziell noch nie delphin gehabt
[11:27] siciliana: bin mal gespannt, obs dir gleich gehen wuerde, wenn du so in eine saftige, grillierte delphinflosse beissen wuerdest.
[11:27] siciliana: ob auch so ein "coming home" gefuehl in dir aufkommen wuerde.
[11:28] pastamoe:schick mal eine
[11:28] pastamoe:per post oder so
[11:28] pastamoe:die sind ja lange haltbar wegen dem salzwasser
[11:28] siciliana: aber vorsicht hier: boese zungen behaupten, dass die dosen mit delphinfleisch durchaus auch thunfisch enthalten koennen!
[11:29] siciliana: da muss man vorsichtig sein!
[11:29] siciliana: wegen den treibnetzen.
[11:31] siciliana: so, muss noch gschnell wichtige e-mails schreiben. dann sag ich mal tschuess grad und diese konversation koenntest du grad als reisebericht auf pizzariders tun mal eigentlich.
[11:31] siciliana: den letzten, den ich geschrieben habe, fiel einer unterbrochenen leitung waehrend dem schreibvorgang zum opfer, was das speichern dann erheblich erschwerte bis verunmoeglichte.
[11:32] siciliana: aber kommt dann auch mal noch. mit bildli.
[11:33] pastamoe:mach, mach
[11:33] pastamoe:sag doch noch was abschliessendes für die leser
[11:34] siciliana: liebe leserinnen und leser, ich wuensche euch allen gesegnete festtage und einen frohen heiligabend.
[11:34] pastamoe:grossartig
[11:35] pastamoe:dann viel spass beim surfen und eingeborenenmädchen verknuspern
[11:35] siciliana: danke, lieber leser pastamoe.
[11:35] pastamoe:gerne geschehen
[11:36] pastamoe:wie lang bleibst denn noch dort?
[11:36] pastamoe:dann könnte man vielleicht noch was arrangieren mit flutwelle oder so
[11:36] siciliana: schon noch 7 wochen oeppen in donesien.
[11:36] siciliana: ah, das waere glatt!
[11:36] pastamoe:kannst es ja mal verkünden
[11:37] pastamoe:die freuen sich sicher auch
[11:37] pastamoe:mach grad lustig menschenopfen am vulkan oben
[11:37] pastamoe:und solche sachen
[11:37] pastamoe:einfach aufpassen, dass dann auf der richtigen seite stehst beim opfern
[11:37] pastamoe:bei den blumenbehangenen mädchen ist meistens falsch
[11:38] siciliana: und auch guter anmachspruch: ficken aecht nomol bevor flutwelle alles kaputt macht mal wieder?
[11:38] pastamoe:ah
[11:38] pastamoe:sehr gut
[11:38] pastamoe:oder auch ficken ächli vor dem geopfert werden?
[11:39] siciliana: noch besser. weil die ja jungfrauen auch immer.
[11:39] pastamoe:einfach rechtzeitig weg dann, weil siehe oben
[11:40] siciliana: richtig. aber komme ja amigs eh sehr zackig. kein problem.
[11:41] pastamoe:aha
[11:41] siciliana: kannst du dann das schlusswort von oben nomol hier unten aenentun?
[11:41] siciliana: weil sonst ja kein schlusswort.
[11:41] pastamoe:dachte die mädels kommen amigs recht zackig
[11:41] siciliana: auch, ja.
[11:41] pastamoe:aber ich weiss was du meinst
[11:41] siciliana: eben.
[11:42] pastamoe:also dann
[11:42] pastamoe: siciliana: liebe leserinnen und leser, ich wuensche euch allen gesegnete festtage und einen frohen heiligabend.
[11:42] siciliana: danke, lieber siciliana, wo ja ich selber bin, mich aber trotzdem wahnsinnig freue ueber diese wuensche, die ich entgegennehmen darf von mir selber.
[11:43] pastamoe:sehr schön
[11:43] pastamoe:gibts nichts mehr hinzuzufügen eigentlich
[11:43] pastamoe:ausser das meine urzeitkrebse gestorben sind
[11:43] siciliana: verdammt.
[11:43] pastamoe:aber das will ich eigentlich für mich behalten
[11:43] siciliana: ich trauere mit dir.
[11:44] siciliana: und sags niemandem.
[11:44] pastamoe:danke

interne mitteilung: habe übrigens grad noch eine neue kategorie eröffnet. dies noch zur info.

eine typische balinesische jungfrau. wie sie auf bali vorkommen.
reiseberichte - geschichten aus orten an denen noch fast niemand war - pastamoe - Do, 01. Juni 2006 13:39 - 289